Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Autor Thema: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden  (Gelesen 3048 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« am: 10. Juni 2014, 19:02:59 »
Wer die VideoLightBox für die Präsentation seiner Videos auf einer NetObjects Fusion Website nutzen möchte, dem hilft dieses Tutorial.

Ein Beispiel wie die VideoLightBox funktionert und aussehen kann gibt es auf unserer Demo-Seite.

Gegenstand dieser Anleitung soll sein, wie ihr mit dem Programm "VideoLightBox" erstellte Video-Galerien in euer NOF-Projekt integrieren könnt.
Deshalb reiße ich die Programmfunktionen der VideoLightBox nur kurz an, werde diese aber nicht im Detail erläutern, da dies zum einen nicht Thematik unseres Forums ist und zum zweiten die Programmfunktionen durch Ausprobieren schnell kennengelernt werden können. :)

Wer Interesse an dem Programnm hat, kann es sich unter diesem Link downloaden. Einige Hinweise zur Nutzung des Programms fuinden sich ebenfalls auf dieser Seite.

Beachtet bitte dass die Nutzung nur für nichtkommerziell Zwecke kostenlos ist!


Hinweis:
Einige der Screenshots in diesem Tutorial verursachen ihrer Größe wegen einen Querscroller. Das ist beim Lesen nicht immer so ganz bequem. Wer lesen möchte ohne querscrollen zu müssen, kann über den kleinen Minus-Button unterhalb der Google-Übersetzer-Maske die linken Forenblöcke ausblenden und gewinnt so den benötigten Platz um die Screenshots im Ganzen sehen zu können.


« Letzte Änderung: 15. Juni 2014, 20:08:05 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #1 am: 10. Juni 2014, 19:27:01 »
Wenn ihr im oberen Menü Options >> Language >> German anwählt,  könnt ihr euch die deutsche Sprache für die Programmoberfläche einstellen. In meinen Screenshots steht diese auf Englisch.

Über den ersten Reiter in der Programmansicht könnt ihr Videos zu eurer künfigen Video-Galerie hinzufügen. In meinem Falle habe ich eine Url von Youtube kopiert und in die entsprechende Eingabezeile eingefügt. Mit einem Klick auf den gekennzeichneten Button wird das Video der Galerie hinzugefügt.





Ihr könnt natürlich nicht nur Videos von Youtube oder anderen Plattformen in eure Galerie aufnehmen, sondern auch Solche, die auf eurem PC gespeichert sind. Mit welcher Einstellung ihr auf diese Videos zugreifen könnt zeigt der nachfolgende Screenshot.





Wenn ihr also den enstrechenden Button angeklickt habt, erscheint das Video als Thumbnail im unteren Teil des Fensters. Klickt ihr es an, dann teilt sich das Fenster in zwei Bereiche auf und unterhalb des Thumbnails werden die Informationen zum Video eingeblendet.





Sobald das Video als Thumbnail angezeigt wird, ist das Eingabefeld wieder leer und ihr könnt ein weiteres Video hinzufügen.


« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 18:39:09 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #2 am: 11. Juni 2014, 18:39:22 »
Über den zweiten Reiter könnt ihr diverse Einstellungen für die Darstellung eurer Thumbnails vornehmen. Von den einzelnen verfügbaren Templates könnt ihr euch auf der Demoseite des Herausgebers ein Bild machen. Eine gute Entscheidungshilfe wie ich finde.




Reiter 3 bietet ebenfalls eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten für die Darstellung des Videos. Tobt euch hier einfach mal aus und testet, mit welcher Einstellung ihr das von euch gewünschte Ergebnis erhaltet.

« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 19:43:52 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #3 am: 11. Juni 2014, 18:49:28 »
Der vierte und letzte Reiter enthält die Einstellungen die für die Publizierung der Galerie relevant sind. Den Pfad zur fertigen Galerie solltet ihr euch merken. Setzt ihr ganz unten das Häkchen, wird die Galerie nach dem Publizierungsvorgang im Browser geöffnet, damit ihr sie ansehen und testen könnt.
Dieses Häkchen macht insbesondere dann Sinn, wenn man die unterschiedlichen Einstellungen ausprobiert, damit man ohne Umwege das Resultat der vorgenommenen Einstellungen ansehen kann.






Nachdem der Button zum Publizieren angeklickt wurde öffnet sich ein Browserfenster mit der erstellten Video-Galerie. In der Adresszeile des Browsers könnt ihr nochmals ablesen, wohin eure Galerie publiziert wurde.


« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 19:30:57 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #4 am: 11. Juni 2014, 19:28:16 »
Öffnet nun den Ordner in den eure Galerie publiziert wurde.
Hier findet ihr nun einen weiteren Ordner mit allen benötigten Dateien, in meinem Beispiel heißt dieser Ordner "index_videolb".
Des Weiteren findet ihr eine htaccess-Datei und die html-Dateiwelche eure galerie beinhaltet. In meinem Falle heißt sie "index.html", dass ist jedoch von den zuvor gemachten einstellungen abhängig.





Wir widmen uns nun zunächst der Datei "index.html" und öffnen diese in einem Editor. In meinem Screenshot seht ihr den Code in verschiedenen Farben, das liegt an dem von mir verwendeten Editor. Nutzt ihr den Windows-Editor wird die Schriftfarbe eures Codes durchgäng schwarz sein.

Im generierten Code befinden sich nun zwei Abschnitte die ihr für die Integration der Galerie in euer NOF-Projekt benötigt. Den ersten Abschnitt habe ich rot gekennzeichnet.
Er beginnt mit dem Kommentar:
Code: HTML5
  1. <!-- Start VideoLightBox.com HEAD section -->

Und endet mit dem Kommentar:
Code: HTML5
  1. <!-- End VideoLightBox.com HEAD section -->

Kopiert euch diesen Abschnitt nun...





... und öffnet die Seite in eurem NOF-Projekt, in welche ihr die Galerie einbinden möchtet. Da es sehr unwahrscheinlich ist, dass ihr die Galerie auf all euren Seiten nutzen möchtet, würde ich den kopierten Code nicht in den Masterrahmen, sondern ins Layout-html einfügen. Ruft mit F9 die Layouteigenschaften auf, klickt den HTML-Button an und fügt den Code im sich öffnenden Fenster zwischen den head-Tags ein.

« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 20:38:36 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #5 am: 11. Juni 2014, 23:10:09 »
Nun kopiert ihr euch den zweiten Codeabschnitt, im Screenshot habe ich ihn grün markiert.





Der Abschnitt beginnt mit dem Kommentar
Code: HTML5
  1. <!-- Start VideoLightBox.com BODY section -->

und endet mit dem Kommentar
Code: HTML5
  1. <!-- End VideoLightBox.com BODY section -->



Diesen Codeschnipsel fügt ihr nach folgender Anleitung in ein Textfeld ein und platziert es dort, wo die Galerie erscheinen soll.
« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 23:25:39 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #6 am: 11. Juni 2014, 23:27:29 »
Nachdem wir uns mit der index.html (oder wie auch immer ihr diese Seite genannt habt) befasst haben, bleiben noch die htaccess-Datei und der Ordner mit den benötigten Dateien.

Zur Erinnerung nochmal der Screenshot.



Der Ordner mit den zur Galerie gehörenden Dateien muss nun so platziert werden, dass seine Inhalte gemäß der Angaben im eingebundenen Code lokal und/oder auf dem Server gefunden werden.

Wie auf dem Screenshot zu sehen ist, werden die Galerie-Seite, die htaccess-Datei und der Ordner mit den benötigten Dateien und Scripts in ein Verzeichnis generiert. Und genauso sollte es auch bleiben.

Egal, nach welcher Publizierungsstruktur ihr publiziert, der Datei-Ordner und die htaccess-Datei gehören in das Verzeichnis, in welchem auch die Galerieseite liegt.

Wenn ihr also die Seite - in welche ihr den Galeriecode eingebunden habt - z.B. videogalerie.html genannt habt, dann sucht ihr im Ordner lokale Publizierung nach dieser Seite, und kopiert die besagten Dateien in den Ordner, in dem ihr diese Seite findet. Genauso macht ihr es auf eurem Server.

Beispiel: Die Seite videogalerie.html liegt im Ordner "html" also kopiert ihr den VLB-Ordner und die htaccess-Datei ebenfalls in den "html"-Ordner.

Solltet ihr die Galerie in eure Startseite einbinden, dann kopiert ihr die Dateien dort hin, wo ihr die index.html seht.

Hinweis:

Bezogen auf die htaccess-Datei gibt es etwas zu beachten. Sollte in dem Verzeichnis, in welchem ihr die htaccess-Datei ablegen müsst bereits eine htaccess-Datei vorhanden sein, dann dürft ihr diese keinesfalls einfach überschreiben. In solch einem Fall sichert ihr euch zunächst eine Kopie der bereits vorhandenen htaccess-Datei, danach öffnet ihr die vorhandene und die neue Datei in einem Editor, kopiert den Code aus der neuen htaccess-Datei (die aus der VLB) heraus und fügt ihn eurer bestehenden htaccess-Datei hinzu.

Ob die htaccess-Datei bei Verwendung der Galerie auf Unterseiten nur in das Verzeichnis gelegt werden muss in dem die Galerieseite liegt oder zusätzlich generell auch ins Rootverzeichnis, versuche ich gerade zu klären. Eine Antwort vom Herausgeber der VLB steht noch aus. Da man die Galerie aber auch direkt aus dem Programm heraus in ein Verzeichnis auf dem Server publizieren kann, vermute ich fast, dass die htaccess-Datei nur im Ordner der Galerieseite abgelegt werden muss. Sobald ich hierzu etwas Neues erfahre, werde ich es hier Kund tun.
« Letzte Änderung: 12. Juni 2014, 21:12:28 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: VideoLightBox in NetObjects Fusion einbinden
« Antwort #7 am: 12. Juni 2014, 21:16:47 »
Gutes Gelingen!  (fubar)
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann empfehle ihn doch weiter... ;)