Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Forenregeln und Registrierungsvereinbarung  (Gelesen 5165 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Forenregeln und Registrierungsvereinbarung
« am: 14. August 2012, 08:42:22 »
DIE FOREN-REGELN (BITTE SORGFÄLTIG LESEN)

1. Geltungsbereich

Für die Nutzung des Forums NOF-Community (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten nachfolgende Bedingungen.
Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.


2. Registrierung, Vertragsschluss und –gegenstand

2.1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Registrieren dürfen sich, sofern für einzelne Bereiche nichts anders geregelt ist, ausschließlich voll geschäftsfähige Personen oder Personen, die mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln.

2.2. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mausklick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).

2.3. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.

2.4. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.

2.5. Das Forum ist ein nicht kommerzielles Hilfe-Forum zu allen Themen rund um NetObjects Fusion.  Der Forenbetreiber und Vertragspartner ist:

proconvers®
UG (haftungsbeschränkt)
Palmersheimer Str. 76, D-53881 Euskirchen
Tel:    + 49 (0) 2255-9590100
Fax:    + 49 (0) 3222-3793604
E-Mail:  info@proconvers.de
Sitz der Gesellschaft: Euskirchen
Handelsregister AG Bonn: HRB 17245
Geschäftsführung: Lutz Eich

2.6. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

2.7. Für die Registrierung im Forum ist die Angabe eines Benutzernamens (Nickname) erforderlich. Dieser darf weder gegen Marken- noch Namensrecht verstoßen. Das heißt, es dürfen  insbesondere keine Marken-, Firmen- und  Produktnamen, Namen von Personen des Zeitgeschehens (Politiker, Schauspieler, Sänger etc.) und fiktiven Figuren aus Film und Fernsehen sowie Internetadressen als Benutzername verwendet werden.  Die Verwendung eines eigenen Bildes (Avatar) zum Account  ist nur zulässig, wenn dieses weder  die Persönlichkeits- noch die Urheberrechte Dritter verletzt.  Ihre Signatur darf keine Werbung enthalten. Zitate dürfen nur verwendet werden, wenn Ihnen das Nutzungsrecht  dazu eingeräumt worden ist oder das Zitat keinem Urheber- und Leistungsschutz mehr unterliegt.

2.8. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Webseite technisch nicht zu realisieren ist.

2.9. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nicht unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.


3. Umgangston im Forum / Netiquette

Im  Forum gelten die Regeln eines guten und respektvollen Umgangs der Nutzer untereinander. Wahren Sie bei allen Ihren Äußerungen die für Communitys und Newsgroups allgemein geltende Netiquette. Behandeln Sie andere Community-Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten zu tun haben. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, anderen Ihre Meinung aufzuzwingen. Unterstützen Sie neue Mitglieder in der Community, damit diese sich schnell integrieren und zurechtfinden.


4. Pflichten als Foren-Nutzer

4.1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,
  • beleidigende, diskriminierende, rassistische, pornografische, jugendgefährdende, gewaltverherrlichende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
  • Doppelaccounts anzulegen (diese werden ohne weiteren sichtbaren Regelverstoß gelöscht!),
  • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
  • Presseartikel oder Tutorials Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
  • Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung;
  • Links zu anderen Foren und Hilfe-Plattformen mit gleicher/ähnlicher Thematik zu posten oder in der Signatur zu verwenden (Zusatz vom 09.05.2014)
  • die Vorstellung der eigenen Projekte zum Zwecke der Beurteilung, wenn damit ein Angebot oder Werbung verbunden ist;
  • häufige Linkempfehlungen zur eigenen Webseite zum Zwecke der Werbung;
  • unaufgeforderte direkte oder indirekte Abgabe von Angeboten zur entgeltlichen Erstellung von Webseiten oder artverwandten Dienstleistungen an andere Nutzer;
  • Einstellung oder Vergabe von Aufträgen für die entgeltliche Erstellung von Webseiten oder artverwandter Dienstleistungen außerhalb der dafür vorgesehenen  Forumskategorie.

4.2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

4.3. Sie beachten als Nutzer bei Eröffnung von neuen Themen, dass diese zur Forumsthematik passen, einen eindeutigen und inhaltsrelevanten  Titel tragen und in die passende Forumskategorie eingestellt werden.  Antworten zu einem Thema sollen einen klaren Bezug zum vorher Geschriebenen haben. Bevor Sie im Forum ein Thema eröffnen oder eine Frage stellen, prüfen Sie vorab über die Suchfunktion, ob nicht bereits Lösungen für Ihr Problem im Forum vorhanden sind.

4.4. Bei einem Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln Ziffern 4.1. und 4.2., kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:
  • Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat;
  • Ausspruch einer Abmahnung;
  • Einschränkung der Nutzerfunktionen;
  • vorübergehende oder
  • endgültige Sperrung des Zugangs zum Forum.
   
4.5. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumen.

4.6. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.


5. Übertragung von Nutzungsrechten

5.1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

5.2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.


6. Haftungsbeschränkung

6.1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

6.2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.


7. Widerrufsbelehrung


Obwohl unser Forum vollkommen kostenlos zu nutzen ist, sind wir nach den gesetzlichen Fernabsatzregeln dazu verpflichtet, über ein bestehendes Widerrufsrecht hinzuweisen.
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
proconvers®
UG (haftungsbeschränkt)
Palmersheimer Str. 76, D-53881 Euskirchen
Fax:    +49 (0) 3222-3793604
E-Mail:  info@proconvers.de

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.


8. Datenschutzhinweis

8.1. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name und E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

8.2. An den Anbieter übermittelte Daten wie Namen und E-Mail-Adresse (personenbezogene Daten) werden ausschließlich gespeichert, um dem Nutzer die Inanspruchnahme und Verwaltung des Accounts zu ermöglichen. Diese personenbezogenen Daten dienen außerdem zur Kontaktaufnahme bei Beschwerden. Ihre IP-Adresse wird beim Veröffentlichen eines Beitrags im Forum gespeichert und nur bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Angebots oder bei rechtswidrigen Beiträgen ausgewertet.

8.3. Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

8.4. Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf der Anbieter im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

8.5. Sie haben als Nutzer das Recht, unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den obigen Kontaktdaten.


9. Laufzeit / Beendigung des Vertrags

9.1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

9.2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

9.3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.


10. Speicherung des Vertragstextes / Vertragssprache / Beanstandungen


Der Anbieter speichert den Vertrag mit Ausnahme der Daten Ihrer Registrierung und den einbezogenen AGB nicht. Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch. Beanstandungen senden  Sie bitte per E-Mail an info@proconvers.de.


11. Änderungen der Regeln / Anwendbares Recht

11.1. Der Anbieter behält sich die Änderung seiner speziellen Nutzungsbedingungen vor. Änderungen gehen dem Nutzer per E-Mail an die von ihm bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse zu und werden mindestens einen Monat vor Inkrafttreten mitgeteilt. Hierzu ist statt der Beifügung des kompletten Textes ein Verweis auf die Adresse im Internet, unter der die neue Fassung mit hervorgehobenen Änderungen abrufbar ist, ausreichend. Sollte der Nutzer den Änderungen nicht innerhalb von einem Monat ab Zustellung schriftlich widersprechen, gelten diese als angenommen. Der Anbieter wird den Nutzer bei jeder Änderung der speziellen Nutzungsbedingungen auf das Recht zum Widerspruch und die Folgen eines unterlassenen Widerspruchs hinweisen. Erfolgen die Änderungen zu Ungunsten des Nutzers, kann er das Vertragsverhältnis nach Zugang der Änderungsmitteilung fristlos kündigen.

11.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und internationalen Privatrechts.

« Letzte Änderung: 09. Mai 2014, 16:12:01 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion