Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Formatvorlagen in NetObjects Fusion - Was ist das?  (Gelesen 2225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Formatvorlagen in NetObjects Fusion - Was ist das?
« am: 24. Januar 2013, 19:29:23 »
Fast jeder von Euch wird schon irgendwann mal etwas über CSS gelesen haben.
Die so genannten CSS-Klassen nennen sich in NOF "Formatvorlagen".

Wenn ihr mal einen Blick in den Quelltext einer NOF-Seite werft, werdet ihr immer auf diese zwei markierten Zeilen stoßen. Das sind Links zu den CSS-Dateien für unser Projekt.
Der erste Link führt zur „style.css”. In diese CSS-Datei werden alle Formatierungen aus dem SiteStyle ausgelagert. Also all die Einstellungen, die wir in der Design-Ansicht vornehmen.
Der zweite Link führt zur „site.css”. In diese CSS-Datei werden alle Formatvorlagen ausgelagert, die wir aus der Arbeitsansicht heraus anlegen.

« Letzte Änderung: 29. Mai 2013, 16:23:46 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: Was hat es auf sich mit den Formatvorlagen in NOF?
« Antwort #1 am: 24. Januar 2013, 22:56:58 »
Was hat es mit diesen CSS-Dateien auf sich und wozu dienen sie?

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten,  die Texte, Bilder, Abstände etc. unserer Website zu formatieren.

Die erste Variante ist das Formatieren über die Eigenschaften-Palette. Hierbei markiert man in der Arbeitsansicht einen Text, eine Tabellenzelle oder was auch immer und wählt in der Eigenschaftenpalette aus, wie diese später auf der Website dargestellt werden sollen.

Die zweite Variante ist die Formatierung mit Hilfe von CSS. Hierbei legt man verschiedene Formatierungen zentral fest. Das heißt, die verschiedenen Formatangaben werden unter verschiedenen Namen zusammengefasstund in externe Dateien geschrieben. In der Website weist man einem Text, einer Tabellenzelle etc. dann nicht mehr jedes Format einzeln zu, sondern nur den Namen der Formatvorlage.
Über die Links im unteren Screen werden diese Formatierungen dann aus den externen Dateien ausgelesen und umgesetzt.

Anhand eines kleinen Beispiels möchte ich erläutern, welche Vorteile es bringt, die zweite Variante zu nutzen.

Ich formatiere eine Tabellenzelle so, dass die Hintergrundfarbe der Zelle gelb ist, die Schrift möchte ich in Arial, fett und grau haben. Oben und unten in der Zelle möchte ich einen Abstand von je 5 px haben und links und rechts einen Abstand von je 10 px. Diese Art von Formatierung nehme ich auf allen meinen Seiten immer wieder vor, damit das Gesamtbild der Seite einheitlich erscheint.

Der Quelltext einer so formatierten Zelle sieht wie folgt aus:


Code: HTML5
  1. <td width="107">
  2.  <p style="font-family: Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif;
  3.  color: rgb(128,128,128); font-weight: bold;
  4.  background-color: rgb(255,255,0); padding: 5px 10px;
  5.  margin-bottom: 0px;">&nbsp;</p>
  6. </td>


Ich lege ich eine Formatvorlage mit exakt denselben Formatierungen an und weise sie der Zelle zu. Die Zelle wird identisch aussehen, aber der Quelltext einer solchen Zelle sieht dann so aus:

Code: HTML5
  1. <td width="107" class="ZelleGelb">
  2.  <p style="margin-bottom: 0px;">&nbsp;</p>
  3. </td>


Das heißt, der Quelltext unserer Seiten wird durch die Verwendung von CSS-Klassen deutlich schlanker. Der viel größere Vorteil der CSS-Klassen (oder auch Formatvorlagen) besteht jedoch darin, dass mit einer Änderung der Klasse diese Änderung automatisch im ganzen Projekt umgesetzt wird.

« Letzte Änderung: 29. Mai 2013, 16:24:37 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: Formatvorlagen in NetObjects Fusion - Was ist das?
« Antwort #2 am: 28. Januar 2013, 22:52:39 »
Im Klartext bedeutet das: Sollen die von Hand gelb formatierten Zellen doch lieber grün sein, dann muss ich mich durch alle Seiten meines Projektes klicken, jede Zelle mit dieser Formatierung anklicken, um ihre Hintergrundfarbe über die Eigenschaftenpalette von gelb in grün zu ändern. Will ich diese Änderung online umsetzen, muss ich all diese Seiten auch noch erneut publizieren.
Bei den CSS formatierten gelben Zellen, ändere ich die Hintergrundfarbe der Formatvorlage einmalig und publiziere nur eine einzige Seite. Damit habe ich aber im ganzen Projekt jede Zelle mit der Klasse „ZelleGelb” in eine grüne Zelle verwandelt.

« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 22:11:47 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann empfehle ihn doch weiter... ;)