Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen  (Gelesen 7442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #15 am: 27. April 2015, 17:29:06 »
OK. Folgendes:
- Aufgrund des Forencodes werden Formatierungen hier im Forum nicht immer korrekt dargestellt. Du hast diesen Part eingefügt:
Code: Text
  1. echo "[br /][br /]";

es müsste allerdings lauten:
Code: HTML5
  1. echo "<br><br>";

- Weiterhin müssen Anführungszeichen bei echo-Befehlen immer mit einem Schräger vorangestellt werden.
Du hast zwei Codeblöcke, die dementsprechend nicht so sind (habe ich das wirklich so gepostet?  (surprised) )

Beispiel:
echo "<table width="800" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" align="left">";
echo "<tr valign="top" class="Format1">";


echo "<table width=\"800\" border=\"0\" cellspacing=\"0\" cellpadding=\"0\" align=\"left\">";
echo "<tr valign=\"top\" class=\"Format1\">";
Nur die ersten und die letzten Anführungszeichen in der Zeile müssen "normal" eingegeben werden.

Gruß
Hans

Offline okfichte

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 47
    • GoldWing Freunde Braunscheig e.V.
  • NOF-Version: NOF 12
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #16 am: 29. April 2015, 16:19:45 »
Hallo Hans
Hab noch mal nachgeschaut. Die "Schräger" waren in deinem TUT waren tatsächlich nur im ersten Abschnitt. Also so, wie ich es dir geschickt habe. Sei es drum. Nachdem ich deine Änderungsvorschläge umgesetzt und auf die HP publiziert habe, tauchten dort tatsächlich 3 Worte auf: Termin, Veranstaltung, Info. Nach dem ich den ersten leichten Freudenschauer überstanden hatte, machte ich mich nun ans Werk und tauschte alle eckigen Klammern gegen <> aus. Erneute Publizierung brachte leider nicht das gewünschte Ergebnis, sondern wieder der Hinweis, das die Seite nicht gefunden wird.
Also wieder rein in den HTML-Textkasten und weiter gesucht. Gestern eine Stunde, heute 1,5 Stunden. Jeden einzelnen "Stein" hab ich umgedreht. Finde einfach nichts. Hab die mal hier den Code aus dem Textfeld gepostet (Layout funktioniert ja).
Gruss Olaf
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Goethe

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #17 am: 29. April 2015, 16:40:23 »
So ein "Schräger" / heißt Slash
und ein "Andersrumschräger" heißt \ Backslash

Endlich kann ich auch mal etwas zu eurer Unterhaltung beitragen...  (rofl)
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #18 am: 29. April 2015, 18:22:04 »
Endlich kann ich auch mal etwas zu eurer Unterhaltung beitragen...  (rofl)

 (rofl)  (rofl)

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #19 am: 29. April 2015, 18:28:11 »
... und tauschte alle eckigen Klammern gegen <> aus.

Das war ungeschickt. Nicht alle eckigen Klammern... Das hier
echo $row3["Termin_formatiert"];
muss tatsächlich so bleiben. Die falschen eckigen Klammern nur bei dem Code, den ich gepostet hatte. Alle anderen Klammern müssen bleiben.

Gruß
Hans

Offline groecamp

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • System: Windows 7
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #20 am: 30. April 2015, 09:17:16 »
Ich möchte mal kurz vielleicht erklären, was das mit den Anführungszeichen und Backslash auf sich hat....das ganze Problem in dem Fall ist der sogenannte Syntaxwechsel, d.h. innerhalb einer php-Anweisung soll ein html-code ausgegeben werden.
Ich will es mal anhand des echo-Befehls erläutern.
Beim Echo-Befehl sagt man gib die Zeichenkette aus, die innerhalb der Anführungszeichen stehen. echo "Maier"; also geht php hin und sagt ich muss also alles was zwischen den Anführungszeichen steht anzeigen. Das Problem ist wenn innerhalb der auszugebenden Zeichenkette auch noch Hochkommas stehen. Bsp. Meier "irgendwas".echo "Maier "irgendwas""; Also hier würde jetzt php sagen, Ausgabe zwischen den Hochkommas, also "Maier ", aber dann kommt für php durcheinander, weil in der Komandozeile (die geht ja bis zum ;) eine Zeichenfolge nämlich -- irgendwas"" -- steht, also bringt php eine Syntax-Fehlermeldung.
Das ganze wird so geregelt, dass entweder so wie Hans das beschrieben hat mit den Backslashes geregelt wird ... das nennt man maskieren.
Oder einfacher man verwendet noch ein einfaches Anführungszeichen. Ich habe mir auf Grund dieser Problematik angewöhnt alle Anführungszeichen innerhalb eines php-Codes mit einfachen Anführungsstriche zu machen. Also
echo 'Maier';Auch hier gibt php alles aus was innerhalb dieser einfachen Anführungszeichen steht. Somit ist es jetzt einfacher hier den Überblick zu haben.
echo 'Maier "irgendwas"';Jetzt würde der gesamte String richtig ausgeben, weil in diesem Fall für php die doppelten Anführungszeichen normale Zeichen sind wie z.B. a, o usw. Somit entfällt das Maskieren, was bei der Ausgabe von html-code innerhalb der php-Anweisung schon manchmal sehr lästig sein kann....
echo "<table width=\"800\" border=\"0\" cellspacing=\"0\" cellpadding=\"0\" align=\"left\">";
ohne maskieren
echo '<table width="800" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" align="left">';

man könnte die Sache auch umdrehen:
echo "<table width='800' border='0' cellspacing='0' cellpadding='0' align='left'>";


Somit kann den Code aus html einfach rauskopieren und innerhalb der einfachen Anführungszeichen reinkopieren.
« Letzte Änderung: 30. April 2015, 09:39:29 von groecamp »

Offline okfichte

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 47
    • GoldWing Freunde Braunscheig e.V.
  • NOF-Version: NOF 12
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #21 am: 30. April 2015, 15:35:41 »
Hallo zusammen
Zunächst mal Dank an groekamp und nettesekel  :)  für die Erläuterungen und an Hans für seine Geduld  (facepalm). Heute hab ich also alles wieder zurück und hin und her geändert. Aktueller Stand sind wieder meine 3 Worte (Termin, Veranstaltung, Info). Und wieder komm ich da nicht weiter (whew). Also wieder den aktuellen Code aus dem Textfeld gepostet und wichtig: Nie die Hoffnung aufgeben.
Gruss Olaf
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Goethe

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #22 am: 30. April 2015, 18:05:51 »
@groecamp: Perfekt erklärt.  (hi)

Irgendwann habe ich mir die Maskierung angewöhnt und ich lese den Code inzwischen wie normales html. Ich kopiere ihn auch nicht, sondern ich schreibe ihn direkt so.  ;-)

Vermutlich fehlt Dir noch die sql-Abfrage in den Layout-Eigenschaften: http://www.nof-community.de/trooot/php-und-mysql-gt-anmeldungen-zu-veranstaltungen/msg20943/#msg20943

Gruß
Hans

Offline okfichte

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 47
    • GoldWing Freunde Braunscheig e.V.
  • NOF-Version: NOF 12
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #23 am: 02. Mai 2015, 11:12:06 »
Nö. Abfrage in den Layout-Eigenschaften ist vorhanden. Hab nochmal den kompletten Seitencode angefügt.
Gruß Olaf
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Goethe

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #24 am: 02. Mai 2015, 20:42:30 »
Na aber da fehlt ja etwas entscheidendes:

Code: PHP
  1. $db_server = '****';
  2. $db_benutzer = '****';
  3. $db_passwort = '****';
  4. $db_name = '****';
  5.  
  6. $sql3="SELECT ID, Bezeichnung, Beschreibung, DATE_FORMAT(Termin, '%d.%m.%Y') as Termin_formatiert FROM Veranstaltung ORDER BY Termin ASC";
  7. $result3 = mysql_query($sql3);

Wo ist denn der Teil?  ;-)
Code: PHP
  1. $conn=mysql_connect($db_server, $db_benutzer, $db_passwort) or die ( 'Die Verbindung zur Datenbank ist fehlgeschlagen.' );
  2. mysql_select_db($db_name);

Gruß
Hans

Offline okfichte

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 47
    • GoldWing Freunde Braunscheig e.V.
  • NOF-Version: NOF 12
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #25 am: 04. Mai 2015, 12:38:33 »
Oh Mann. Ich seh schon den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Na klar hat das gefehlt. Nach Berichtigung funktioniert das einwandfrei. Ich werd mir jetzt nochmal die Beschreibung des Codes für die Anzeigetabelle anschauen. Damit man das ein wenig aufhübschen kann. Wenn ich da soweit bin hab ich aber noch ein paar Fragen. Da werde ich mich wieder vertrauensvoll an dich wenden. Bis zu diesem Punkt auf jeden Fall den weltgrößten Dank.
Gruss Olaf
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Goethe

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #26 am: 04. Mai 2015, 17:32:49 »
Prima, die Technik steht also.  :)
Der Rest ist wie sagt man so schön: Für die Galerie...

Gruß
Hans

Offline okfichte

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 47
    • GoldWing Freunde Braunscheig e.V.
  • NOF-Version: NOF 12
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #27 am: 04. Mai 2015, 18:54:27 »
Nönö. Mit Optik beginnt jetzt der nächste Abschnitt. Wenn ich das "schön" gemacht habe kommen die nächsten Fragen. Warum kommt kein Hinweis (bei keinem Formular) "Eintrag erfolgt"? Vermutlich wieder irgendeine Kleinigkeit. Wie ist die beste Vorgehensweise um Personen, Bikes....... als Summe über der Tabelle anzuzeigen? Du siehst, so schnell wirst du mich nicht los  :)
Gruss Olaf
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Goethe

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #28 am: 05. Mai 2015, 18:49:20 »
Wenn ich das richtig sehe, hast Du den Code

Code: PHP
  1. <?php
  2. echo $Eintrag;
  3. ?>

nicht in einem Textfeld? Pack das mal in einem neuen Textfeld...

Gruß
Hans

Offline okfichte

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 47
    • GoldWing Freunde Braunscheig e.V.
  • NOF-Version: NOF 12
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Diskussion zur Anmeldungen zu Veranstaltungen
« Antwort #29 am: 06. Mai 2015, 16:13:17 »
Mmmh.
Doch doch. Ist schon da. Auch nochmal ganz neu angelegt (nur bei Mitglieder anmelden).
Auch mal probiert das Textfeld ausserhalb der Tabelle anzusiedeln. Schade, geht dort auch nicht.
Gruss Olaf
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Goethe

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion