Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Wichtige Mitglieder-Information

Da immer noch Mails verwunderter "Mitglieder" bei mir ankommen, weil Login und Registrierung nicht funktionieren... das Forum ist seit geraumer Zeit geschlossen und steht ausschließlich als Nachschlagewerk zur Verfügung. Einerseits bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben... auf der anderen Seite... wenn ich hier manchmal so lese... es war doch "'ne geile Zeit" mit euch! Macht's gut!

Beste Grüße nettesekel

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen  (Gelesen 2511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans K.

  • Gast
Hier kann gerne darüber diskutiert werden, wenn etwas in der Umsetzung des PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen nicht funktioniert.
Auch können wir uns über Anpassungen oder Änderungen austauschen.


Gruß
Hans

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #1 am: 06. April 2013, 15:51:01 »
da du ja immer eine Diskussionplattform anbietest möchte ich mal anfragen ob das ganze auch nicht nur mit der SQL-Abfrage machen wäre... also $SQL= SELECT * FROM Tabelle ORDER BY RAND() LIMIT 1oder so ähnlich...

ich bin der Meinung, dass man soviel wie möglich die DB selber machen lassen sollte, oder liege ich da falsch?

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #2 am: 06. April 2013, 15:58:58 »
Da liegst Du richtig. Interessanterweise hat genau diese Abfrage bei mir heute nicht funktioniert (ich baue die Tuts parallel mit, um die Funktionalität zu gewährleisten).

Wenn ich auf LIMIT 2 erhöhe, funktioniert es, bei LIMIT 1 hat es eben nicht...

Von daher habe auf die Alternative zurückgegriffen.

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #3 am: 06. April 2013, 16:07:07 »
warum das bei dir nicht funzt weiß ich nicht...

ne andere Möglichkeit wäre wäre die gesamte db in Array packen und dann mächtig durchmischeln ... Shuffle()

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #4 am: 06. April 2013, 16:14:37 »
Wird shuffle nicht von der Performance her langsamer, als mit rand?
Wenn man einige Datensätze mehr hat...

OK, grundsätzlich glaube ich nicht, dass man die Performance spüren wird.
Sei es drum, es gibt mehrere Möglichkeiten um nach Rom zu kommen.  :)

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #5 am: 06. April 2013, 16:22:07 »
mit der performence kenn ich mich nicht so aus.... gut Shuffle macht auch nur mehr sinn, wenn du gleichzeitig mehrere bilder anzeigen willst, und die nicht immer auf der gleichen stellen sein sollen, wie z.b. im layout, dann sieht die seite immer verschieden aus... ein netter Effekt...

aber nochmal zum Limit, braucht man das überhaupt? ohne Limit hast doch alle datensätze und wenn du ohne while das anzeigst kommt doch immer nur der erste datensatz, und der ändert sich ja laufend bei jedenm neuen aufruf...

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #6 am: 06. April 2013, 16:28:45 »
Stimmt, sollte grundsätzlich auch ganz ohne LIMIT funktionieren.  :)

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #7 am: 06. April 2013, 17:26:02 »
Ich habe das Tut angepasst. Weniger Code ist mehr.  :)

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #8 am: 06. April 2013, 22:01:55 »
ich hab noch ne Frage...

Code: PHP
  1. echo "<img src=\"./Mopedbilderklein/Bild" .$row["ID"].".jpg\">";

kann der so funktionieren?

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #9 am: 06. April 2013, 22:07:36 »
Der kann nicht funktionieren, der funktioniert.  ;-)

Code: PHP
  1. echo "<img src=\"./Mopedbilderklein/Bild" .$row["ID"].".jpg\">";
Übersetzte PHP nach HTML, dann sieht das Ergebnis so aus:
Code: HTML5
  1. <img src="./Mopedbilderklein/Bild2.jpg">

Warum sollte es nicht funktionieren?

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #10 am: 06. April 2013, 22:17:52 »
sorry alles zurück.... hab die escape-zeichen nicht gesehen... auf den ersten blick waren soviele " da...ich hab da eine andere Schreibweise...ich benutze ' für die variablen innerhalb von "
Code: PHP
  1. echo "<img scr='./mopedbilderklein/bild'.$row['ID'].'.jpg'>";
und da ich meistens mysql_fetch_objects nehme
Code: PHP
  1. echo "<img scr='./mopedbilderklein/bild'.$row->ID.'.jpg'>";
dann komm ich mit den komischen hochkomas noch weniger Schwierigkeiten.... das sind bei mir immer die meisten fehler... irgenwelche hochkommas zu finden.... :-&

Hans K.

  • Gast
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #11 am: 06. April 2013, 22:22:03 »
Ich wollte meine Schreibweise auch schon längst auf Hochkommas geändert haben, aber das ist inzwischen so drin. Und da ich überwiegend keine Probleme damit habe, habe ich es doch nie geändert.  :-D

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Diskussion zur PHP und MySQL -> Inhalte zufällig anzeigen
« Antwort #12 am: 06. April 2013, 22:30:27 »
du glücklicher.... ich steh da total auf dem kriegsfuss..

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion