Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Autor Thema: mailto-Link und mailto-Link mit Betreffszeile  (Gelesen 1955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
mailto-Link und mailto-Link mit Betreffszeile
« am: 07. Februar 2014, 17:14:56 »
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Variante 1: mailto-Link
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie man einen Link erstellt, der auf Klick das Mail-Fenster des vorinstallierten Mailprogramms öffnet ist schnell erklärt, man kann zusätzlich jedoch auch automatisch die Betreffzeile ausfüllen lassen... beide Varianten möchte ich in folgendem Tutorial kurz erläutern.

Beginnen wir mit dem einfachen mailto-Link.

Was auch immer ihr verlinken wollt, einen Text oder eine Grafik, markiert den Text oder die Grafik und klickt im Anschluss den Button "Link" auf eurer EP.
Es öffnet sich ein Fenster in welchem ihr zunächst das obere Pulldownmenü aufklappt und die Auswahl "externer Link" trefft.
Im Anschluss öffnet ihr das darunter liegende Pulldownmenü und trefft die Auswahl "mailto:". Nachdem das erledigt ist gebt ihr im Eingabefeld daneben die E-Mail-Adresse ein, an welchedie E-Mail verschickt werden soll. Nun braucht es nur noch einen Klick auf "speichern" und einen zweiten Klick auf "Link" und ihr habt einen mailto-Link erstellt.

Bei Klick auf diesen Link wird sich das E-Mail-Programm des jeweiligen Users mit einem neuen E-Mail-Fenster und voreingetragener Empfängeradresse öffnen. Wie das in der Realität aussieht, könnt ihr in meinem Beispielprojekt anhand des obersten Links testen.



« Letzte Änderung: 16. Juni 2014, 19:46:51 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: mailto-Link und mailto-Link mit Betreffszeile
« Antwort #1 am: 16. Juni 2014, 19:46:59 »
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Variante 2: mailto-Link mit Betreffzeile
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Während bei der ersten Variante nur die Empfängeradresse im öffnenden Mail-Fenster voreingetragen wird, wird bei Variante 2 zusätzlich die Betreff in die Betreffszeile der E-Mail voreingetragen.

Die Vorgehensweise ist zunächst identisch mit der aus Variante 1.
Um den zusätzlichen Effekt der automatisch befüllten Betreffszeile zu erzielen, müsst ihr einzig und allein die bei der Verlinkung angegebene Mailadresse ein wenig modifizieren.

Während ihr bei der ersten Variante die reine Mailadresse angegeben habt:
Code: XML
  1. info@trallallala.de

müsst ihr dieser Mailadresse nun noch den gewünschen Betreff hinzufügen. Soll in der Betreffszeile "Ich habe mal eine Frage" stehen, dann muss die angegebene Mailadresse um folgenden Code erweitert werden:
Code: XML
  1. ?subject=Ich%20habe%20mal%20eine%20Frage

Die anzugebende Mailadresse würde also so aussehen:
Code: XML
  1. info@trallallala.de?subject=Ich%20habe%20mal%20eine Frage

Leerzeichen=%20

Wie das in der Realität aussieht, könnt ihr in meinem Beispielprojekt anhand des zweiten Links testen.

Viel Erfolg!


« Letzte Änderung: 11. November 2014, 19:24:02 von nettesekel »
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann empfehle ihn doch weiter... ;)