Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Lytebox Dateiablage  (Gelesen 12405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fahrzeugseiten

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Oldtimer - Youngtimer - Raritäten
  • NOF-Version: NOF 10
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Lytebox Dateiablage
« am: 21. März 2017, 11:07:01 »
Hallo NOF Freunde,

erst mal danke an Stefan Menge für die Programmierung der "Lytebox". Ich habe nach etwas Suche gesehen, dass er hier moderiert. Meine Frage scheint schwierig zu sein, an anderer Stelle gab es keine befriedigende Antwort.

Ich nutze die alte Version 3.22 mit NOF 10 und NOF 2015 im Betriebssystem Windows7. Es klappt alles wunderbar, nur habe ich hier ein Mengenproblem. Meine Homepage www.fahrzeugseiten.de hat mittlerweile ca. 1.400 Seiten, von denen fast eintausend in einem Unterkapital zusammengefasst sind. Dadurch sind in diesem Unterkapitel tausende von gif-Dateien allein für die Navigation enthalten. Das Projekt ist natürlich in mehrere Einzelteile gesplittet, um NOF nicht zu überlasten. Bei der Generierung kommt aber wieder alle Gif's zusammen in der Root des Unterkapitels.

Ich publiziere nach Site-Struktur, um die Übersicht zu behalten und nicht riesige Datenmengen in einzelnen Verzeichnissen entstehen zu lassen. Klappt auch seit mehr als acht Jahren prima. Nun kommt aber die Lytebox und legt die großen Bilder im richtigen Unterverzeichnis ab, die kleinen Bilder jedoch im Rootverzeichnis.

Da ich grob geschätzt 10.000 Bilder auf meiner Site habe (davon die meisten in Galerien) und noch jede Menge weiterer dazukommen sollen, wird das wohl doch etwas viel. Da mir jedoch der Durchblick in der Programmierung fehlt, weiß ich nicht, wo ich was ändern muss, um alle Bilddateien im richtigen Unterverzeichnis zu haben. Kann mir hier jemand helfen?

Hier Beispiele in meinen Seiten:
NOF 15: www.fahrzeugseiten.de/Zweirad/Indian-USA-/Chief/chief.html
NOF 10: www.fahrzeugseiten.de/Traktoren/Nuffield/Universal_4/universal_4.html
Im Voraus vielen Dank für jede Hilfe.

Grüße

Peter Kautz


Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #1 am: 21. März 2017, 11:54:06 »
Ich weiß jetzt nicht, ob sich Stefans Komponenten genauso verhalten, aber in NOF kann man über die Publizierungsansicht festlegen, welche Dateien wo landen, indem man sie dort nach Wunsch platziert. Probiere es einfach mal aus.
Suche dir eine der störenden Dateien in der Publizierenansicht, schneide sie dort aus und füge sie im Ordner deiner Wahl dort wieder ein. Dann teste ob die Datei nach dem Publizieren auf dem Server am Wunschort landet. Bereits vorhandene falsch platzierte Dateien müssen auf dem Server von Hand entfernt werden. Um das was auf dem Server liegt kümmert sich NOF gar nicht.

Ein Tutorial, das sich grob mit diesem Thema befasst findets du hier. http://www.nof-community.de/richtiger-umgang-mit-netobjects-fusion/eigene-verzeichnisse-in-netobjects-fusion-anlegen/ Grob, weil man dort eigene Verzeichnisse anlegt, die selbe Vorgehensweise ist allerdings auch mit schon vorhandenen Verzeichnissen machbar.

Sollte dich das nicht weiter bringen, miusst du auf Hilfe von SwissKnife warten.
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline fahrzeugseiten

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Oldtimer - Youngtimer - Raritäten
  • NOF-Version: NOF 10
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #2 am: 21. März 2017, 16:30:59 »
Hallo nettesekel,

danke für Deine schnelle Antwort. Die genannte Lösung (wenn sie funktioniert) ist auf Dauer sehr arbeitsaufwendig und muss bei jeder Änderung nachgehalten werden. Meine Seite "lebt", sie wird ständig ergänzt und geändert, das Thema ist ja fast unerschöpflich. Ich möchte diesen Weg nur äußerst ungern gehen.

Vielleicht ist ja Stefan so nett, mir einen besseren Weg zu zeigen, der nicht an den Auswirkungen herumdoktort, sondern die Ursache beseitigt. Ich werde geduldig warten, ob er etwas Zeit dafür erübrigen kann.

Viele Grüße

Peter Kautz

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #3 am: 21. März 2017, 16:57:58 »
Spezielle Optionen zur Dateiverwaltung gibt es nicht in der Komponente. Hieße, die Komponente müsste vermutlich für deine Belange umprogrammiert werden. Hierzu gibt es von Stefan allerdings eine klare Aussage. Keine Programmierungen mehr.
Ich kann dir da also nicht viel Hoffnung machen.

Ich sehe aber auch kein so riesiges Problem darin, in der Publizierenansicht on block alle Bilder aus einem Ordner in einen anderen zu verschieben, aber nun denn.

Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline fahrzeugseiten

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Oldtimer - Youngtimer - Raritäten
  • NOF-Version: NOF 10
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #4 am: 21. März 2017, 19:39:54 »
Hallo nettesekel,

ich wollte wirklich niemanden Arbeit machen. Es ist mir schon peinlich, hier dumme Fragen zu stellen. Es war so nicht gemeint, bitte entschuldige.

Ich bitte nur um einen Tipp, wo ich hin greifen kann. Da die großen Bilder in den richtigen Unterverzeichnissen landen, hatte ich gehofft, die Speicherung der kleinen Bilder entsprechend anpassen zu können. Da die Javascript-Steuerung aber sehr umfangreich ist, ist das eine hoffnungslose Sucherei für mich.

Vielen Dank für Deine Geduld.

Grüße

Peter Kautz

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Schatznasen- Der Katzenblog
  • NOF-Version: NOF 11
  • System: Windows Vista
  • System-Typ: 32bit
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #5 am: 21. März 2017, 20:09:20 »
Nach Rücksprache mit Stefan, kann ich dir leider auch keine bessere Nachricht überbringen. Laut Stefan sollten die Bilder so platziert werden, wie es per Publizierungsstruktur festgelegt ist. NOF hat ja aber bekanntlich immer ein gewisses Eigenleben... Wenn die Bilder, aus welchem Grund auch immer, nicht landen wo sie landen sollen, musst du leider von Hand eingreifen.
Das sind sicherlich einmalig ein paar Handgriffe, aber wenn man die Bilder in einem Rutsch markiert und ausschneidet, sollte das überschaubar sein.
Einmal so verschobene Bilder sollten künftig von NOF automatisch an den gewählten Ort publitziert werden, du musst das also nicht bei jeder Publizierung erneut machen.
Bessere Nachrichten habe ich leider nicht für dich.

PS. Fragen muss niemandem peinlich sein.
Der neue Katzenblog mit vielen Tipps und Ideen für Katzenhalter.

Fragen - die inhaltlich ins Forum gehören - sind im Forum zu stellen und werden nur dort beantwortet. Anfragen dieser Art per PN bleiben unbeantwortet!


Avatar: fotolia.com  rat © Oleg Kozlov

Offline SwissKnife

  • Supporter
  • *****
  • Beiträge: 438
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #6 am: 21. März 2017, 21:13:13 »
Es ist GENAU SO wie nettesekel es schon dargestellt hat!

Die Pfade/Ordner in welchen die Bilder abgelegt sind, werden durch den "nofeigenen" AssetManager bestimmt....eine Komponente kann da absolut keinen Einfluss nehmen/ausüben.

Der NOF-AssetManager hat mit der Publizierungsart "Site" intern schon so seine Mühe und tut sich in diesem Bereich manchmal schwer!...der AssetManager stammt noch aus der Zeit, als NOF nur die traditionelle Publizierungsart "nach Asset" kannte...also seit NOF4  :-x

Da dem so ist, wird "Umprogrammierung" der Komponente zur  "vergebenen Liebesmüh"...ich habe so schon viele seit ewigen Zeiten vorhandene Fehler/Ungereimtheiten im AssetManager durch aufwändige "Hacks" und Umgehungslösungen in der Komponente "beheben" müssen!!  (facepalm) ...das tue ich mir nicht noch einmal an!   (whew)

Gruss aus der Schweiz
Stefan
Quellenangabe Avatar:  Pilot Nose Diving with Aircraft © jokatoons - Fotolia.com

Offline fahrzeugseiten

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Oldtimer - Youngtimer - Raritäten
  • NOF-Version: NOF 10
  • System: Windows 7
  • System-Typ: 64bit
Re: Lytebox Dateiablage
« Antwort #7 am: 21. März 2017, 23:23:23 »
Hallo,

danke für die Antworten an Euch beide. Jetzt weiß ich, woran ich bin. Werde mal ein wenig mit der Möglichkeit des Verschiebens experimentieren. Mal sehen, ob es einigermaßen klappt. Wenn nicht, fliegt die Lytebox halt wieder raus. Würde ich aber bedauern. Hat ja keine Eile, im Moment läuft es ja.

Viele Grüße

Peter Kautz

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion