Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

April 2017

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Absturz bei FTP Publizierung
von nettesekel
16. April 2017, 12:51:56

E-Masil Adresse herausfinden
von nettesekel
11. April 2017, 16:16:20

Keine Neuinstallation möglich
von nettesekel
10. April 2017, 16:00:27

Publizieren geht nicht
von musikavokale
09. April 2017, 23:15:50

NOF 15
von nettesekel
04. April 2017, 23:55:26

Feststehender Seitenbereich
von nettesekel
01. April 2017, 17:37:12

Aufklappbare Navigation
von nettesekel
31. März 2017, 12:50:30

Nov 12 zum hare ausreisen
von Jim Panse
26. März 2017, 11:48:03

Lytebox Dateiablage
von fahrzeugseiten
21. März 2017, 23:23:23

* Schatznasen Feed

* Aquablogger Feed

* Strickzeugs Feed

* Links für Katzenfreunde

* ...

Fachanwalt für Internet-Recht C.Schmietenknop

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Autor Thema: Responsive Design  (Gelesen 3310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vloppy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Responsive Design
« am: 03. November 2016, 23:31:38 »
Was haltet ihr davon mit nof erstellt http://www.tabak-janssen.de/
Dä Vloppy - hoffe auf  gute "positive" Antworten!

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Responsive Design
« Antwort #1 am: 04. November 2016, 00:39:54 »
Ich kann da auf Anhieb nichts responsives erkennen.  :-?

Offline net11us

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 74
Re: Responsive Design
« Antwort #2 am: 04. November 2016, 17:35:27 »
wieviel hat denn die Google(Maps)-Lizenz gekostet?

Offline vloppy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Responsive Design
« Antwort #3 am: 04. November 2016, 19:34:38 »
Ich meine nur den Header, ansonsten halte ich die ResponsiveManie für reichlich übetrieben, denn fast jede NOF Seite die nicht über 1024 px breit ist kann heute jedes Handy und Tablet anständig darstellen!

Offline scorbion

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 220
Re: Responsive Design
« Antwort #4 am: 04. November 2016, 20:42:34 »
Ja
beweise es.
wird dir nicht  gelingen.
Gruß

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Responsive Design
« Antwort #5 am: 04. November 2016, 22:01:50 »
Darstellen schon, aber man musst ständig die Seite hin und her schieben um die Texte lesen zu können. Benutzerfreundlich ist anders und wer Benutzerfreundlichkeit für nebensächlich oder übertrieben hält, wird früher oder später die Quittung dafür erhalten. Zu der Aussage fällt mir spontan der Fuchs mit seinen Trauben ein. ;)
Wichtig ist, dass die Inhalte gut lesbar und bedienbar sind. Der Header ist Beiwerk... 

So in etwa sollte sich eine responsive Seite verhalten. Habe das damals allerdings nicht zu ende gebracht, weil es von der Arbeitsweise so kompliziert ist, dass man das keinen Normalnutzer vermitteln kann. http://www.proconvers.de/responsive/html/seite2.html
« Letzte Änderung: 04. November 2016, 22:09:10 von nettesekel »

Offline vloppy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Responsive Design
« Antwort #6 am: 05. November 2016, 00:20:00 »
Was hast Du denn für ein Handy, ich muss bei keinen mein ca. 30 Webseiten was nach links oder rechts schieben, die sind dort alle einwandfrei zu sehen und auch zu navigieren, ich bleibe dabei, dass das alles übetriebener Quatsch ist und auf meinem normalen PC mit 24er Bildschirm machen mich die Seiten kirre mit dem ständigen rauf runter parallax, das macht mich total nervös! Einen schönen Beitrag dazu hier https://www.mobile-zeitgeist.com/warum-responsive-webdesign-schrott-ist/
sehe ich auch so.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Responsive Design
« Antwort #7 am: 05. November 2016, 01:45:18 »
Ich finde Seiten, die sich dem Endgerät anpassen durchaus praktisch.
Ich kann mir deine Seite zwar im ganzen ansehen, aber lesen kann ich darauf nix. Dazu muss ich zoomen. Und wenn ich Zoome muss ich quer scrollen. So ist das halt und das nennt man benutzerunfreundlich.

Schiebe dein Browserfenster mal zusammen und auseinander wenn du deinen verlinkten Artikel geöffnet hast. Mehr sage ich zu dem Link nicht.

Schlussendlich ist das ja auch einzig und allein dein Problem. Ich  komme bei solch Aussagen nur immer wieder auf den Fuchs und seine Trauben zurück. Ich kriegs nicht hin, also ist es eh alles kacke. Wenn du diese Art von Webdesign für so sinnfrei und nuztlos ansiehst, verstehe ich diesen ganzen Beitrag hier nicht.

Damit ist das Thema für mich beendet.

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion