Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Wichtige Mitglieder-Information

Da immer noch Mails verwunderter "Mitglieder" bei mir ankommen, weil Login und Registrierung nicht funktionieren... das Forum ist seit geraumer Zeit geschlossen und steht ausschließlich als Nachschlagewerk zur Verfügung. Einerseits bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben... auf der anderen Seite... wenn ich hier manchmal so lese... es war doch "'ne geile Zeit" mit euch! Macht's gut!

Beste Grüße nettesekel

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)  (Gelesen 6389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #15 am: 17. April 2015, 22:07:41 »
Ja, so war es natürlich(!)  (facepalm) auch gemeint, habe mich verschrieben. Erst kommt die hover, danach die visited welche dadurch offenbar die Formatierung der hover-class aushebelt. Tauscht man die beiden nämlich in der Reihenfolge und setzt die hover-class nach hinten tritt das Problem nicht mehr auf. Dass das in der site.css steht, habe ich gesehen.
(Das Problem habe ich dieser Form noch nicht erlebt, aber NOF war schon immer für eine Überraschung gut)

Tu mal folgenden Codeschnipsel testweise zwischen die Head-Tags deiner Seite, am besten ins Masterrahmen-HTML und ersetze "red" durch den Wert deiner Hoverfarbe.

Code: HTML5
  1. <style type="text/css">
  2. a:hover{color: red !important;}
« Letzte Änderung: 17. April 2015, 22:15:01 von nettesekel »

Offline michael.t

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #16 am: 18. April 2015, 08:45:19 »
Hallo

Vielen Dank! Kann das aber erst am Montag versuchen.. Werde dann berichten. Im site.css zu Hause wo es ja funktioniert steht tatsächlich der :visited vor dem :hover

/* CSS-Definitionsdatei, die Site-übergreifende Stylesheets enthält */

A:active {
   font-family: Verdana, Tahoma, Arial, Helvetica, Sans-serif;
    font-size: 10pt;
    color: rgb(102,153,51);
    font-weight: bold;
    text-decoration: none
}

A:visited {
   font-family: Verdana,  Tahoma,  Arial,  Helvetica,  Sans-serif;
    font-size: 10pt;
    color: rgb(0,0,255);
    font-weight: bold;
    text-decoration: none
}

A {
   font-family: Verdana, Tahoma, Arial, Helvetica, Sans-serif;
    font-size: 10pt;
    color: rgb(255,0,255);
    font-weight: bold;
    text-decoration: none ;
    font-variant: normal
}

.TextNavBar {
   font-family: Verdana, Tahoma, Arial, Helvetica, Sans-serif;
    font-size: 10pt;
    color: rgb(255,0,0);
    font-weight: bold;
    text-decoration: none
}

A:hover {
   font-family: Verdana, Tahoma, Arial, Helvetica, Sans-serif;
    font-size: 10pt;
    color: rgb(153,153,153);
    font-weight: bold;
    text-decoration: none ;
    font-variant: normal
}
Eventuell hat das was mit der Reihenfolge der Erstellung dieser Klassen zu tun?


Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #17 am: 18. April 2015, 09:37:58 »
Du kannst es ja mal versuchen, aber ich glaube eher nicht dass es was bringt. Ich habe mich nämlich schon oft darüber geärgert, dass NOF die Klassen nicht in der Reihenfolge in die Style-Dateien schreibt, wie sie erstellt wurden sondern in einem bunten Durcheiander.

Offline michael.t

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #18 am: 20. April 2015, 11:53:28 »
Hallo

habe es kurz versucht zu ändern indem ich die Formatvorlage bzw die HTML Tags unter Formatvorlagen entfernt und in geänderter Reihenfolge wieder angelegt habe. Auch versucht zunächst mal :hover wegzulassen und , site publizieren und im zweiten Schritt nur :hover angelegt. In der Hoffnung was zeitlich später angegeben wird kommt auch später in die css. Leider bleibt die Reihenfolge davon ungerührt. Wie gesagt nur bein NOF2015. In meiner alten 12er Version auf WinXP wird die Reihenfolge brauchbar generiert.

Ich habe im ganzen Projekt ja nur eine site.css. , wäre jetzt nicht so schlimm diese manuell zu änder. Aber bei der nächsten Publizierung der site wieder überschrieben. ...

???
Wie löst man das?
Kann ja nicht sein dass Nof12 besser ist als Nof 2015...

Danke!


Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #19 am: 20. April 2015, 12:01:29 »
Hatte ich ja bereits vermutet, dass du auf die Reihenfolge keinen Einfluss nehmen kannst. Versuche es mit dem Codeschnipsel den ich oben gepostet habe.

Offline michael.t

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #20 am: 20. April 2015, 21:09:26 »
Hallo

Vielen Dank! Den Zusatzcode einzubauen führt zwar zum gewünschten Ergebnis. Nachvollziehbar ist das für mich aber nicht. Zudem ja die Größenangabe des Textes im :hover korrekt dargestellt wird, nicht aber die Farbangabe.

Wie ließe sich die Farbe in Farbcode R,G,B darstellen?

Danke nochmals.


Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #21 am: 20. April 2015, 22:00:20 »
Wie ließe sich die Farbe in Farbcode R,G,B darstellen?
Welche Farbe? Ich verstehe den Sinn der Frage gerade nicht.

Offline michael.t

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Linkdesign vom Site-Style verwenden (trotz Formatvorlagen)
« Antwort #22 am: 21. April 2015, 12:00:57 »
Hallo

Welche Farbe? Naja die Farbe in der der Textlink beim Mausdrüberfahren (also :hover) erscheinen soll. (z.B. "rot" in Deinem Codebeispiel weiter oben). Da wollte ich wissen wie ich statt "rot" einen RGB Wert einsetze wenn ich eine andere hover-Farbe möchte.

Aber:

Hat sich erledigt. Es hätte ja mit Deinem Code funktioniert. Da ich befürchte dass ich in einiger Zeit nicht mehr weiß welche Funktion der Codeschnipsel hat, und ich auch mit einem Einheitlichen LinkDesign über alle Seiten auskomme verwende ich die Linkdesigneinstellungen vom Design-Modus.

Ich habe also keine Klassen/Formatvorlagen mehr unter "Site" sondern nur mehr unter SiteStyle.

Habe soweit nun auch alles eingestellt und läuft wie gewünscht.
Anfangs habe ich den Unterstrich bei dem Textlink nicht wegbekommen, obwohl ich in der SiteAnsicht im Formatvorlagenmenü das Häckchen bei "Automatisch" weggeklickt habe. Dort gibt es unten im Fenster auch einen Link "mit CSS-Editor bearbeiten" > Dort stand auch noch "text-decoration: none" Nur wurde dies scheinbar nicht übernommen. Erst im Design Modus die 4 Klassen unter "Verknüpfung" angewählt > Reiter CSS-Eigenschaften ganz unten, und dort den Wert text-decoration auf "none" geändert führte zum Erfolg.

Warum dies nicht auch über die Formatvorlagenverwaltung im Site-Modus geht ist mir auch nicht klar. ... Aber bitte.

Für mich ist dank Deinem Codeschnipsel der Thread erledigt und bedanke mich recht herzlich für die prompte Hilfe. Aber da NOF offenbar einen falschen Code produziert der nur mit einem "Gegencode" in den "Griff" zu bekommen ist nutze ich lieber eine für mich einfacher zu handhabende Lösung - wenn auch mit Einschränkungen.

Danke nochmals!

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion