Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Wichtige Mitglieder-Information

Da immer noch Mails verwunderter "Mitglieder" bei mir ankommen, weil Login und Registrierung nicht funktionieren... das Forum ist seit geraumer Zeit geschlossen und steht ausschließlich als Nachschlagewerk zur Verfügung. Einerseits bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben... auf der anderen Seite... wenn ich hier manchmal so lese... es war doch "'ne geile Zeit" mit euch! Macht's gut!

Beste Grüße nettesekel

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Die letzten Beiträge

Autor Thema: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code  (Gelesen 3492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline guebac

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« am: 02. Januar 2015, 12:47:44 »
Hallo Community,

als blutiger Anfänger versuche ich gerade meine Webseite www.logiblast.at SEO-freundlicher zu machen.
Die div. Analysetools bemängeln, dass meine Seite zuviele Style-Anweisungen beinhaltet.

Habe jetzt versucht alle internen Formatierungen zu entfernen und nur die CSS-Styles zu verwenden.

Jetzt fällt mir auf, dass aber jedes einzelne Textfeld weiterhin eine Style-Anweisung beinhaltet, obwohl ich den Text darin ausschließlich per vordefinierten CSSs formatiere (p, Li, h1...).

Meine Versuche dieses Verständnismanko durch Recherche zu beheben scheitern bisher.
Ich würde mich über einen schubser in die Richtige Richtung sehr freuen.

vielen Dank
LG
Günter

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #1 am: 02. Januar 2015, 13:24:19 »
Hallo guebac und willkommen im Forum,  (clap)

wenn du so Sachen wie

Code: HTML5
  1. <p style="margin-bottom: 0px;"...

meinst, die schreibt NOF in den QT ohne dass du Einfluss drauf nehmen kannst.
Wenn du etwas Anderes meinst, dann konkretisiere mal ein wenig.  :)

l.g. nettesekel

Offline guebac

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #2 am: 02. Januar 2015, 13:51:28 »
Hallo nettesekel,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Genau diese Anweisungen meine ich.

Ich hatte vorher Tabellen fürs Layout verwendet, was die Suchmaschinen aber nicht wollen.

Daher habe ich die Tabellen jeweils durch einen Layoutbereich mit einzelnen Textfeldern und Bildern ersetzt.

Nun wird bemängelt, dass zu viele html-Anweisungen (Style, Spaghetticode) das Laden der Seite verzögern können.

Gibt es denn einen besseren (suchmaschinenfreundlicheren) Weg, das Layout einer Seite zu gestallten?

Oder ginge das nur, wenn man in der Lage ist selber zu htmellen?

LG Günter
« Letzte Änderung: 02. Januar 2015, 13:53:33 von guebac »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #3 am: 02. Januar 2015, 18:42:26 »
Ich arbeite in NOF überwiegend mit Tabellen, weil die Ergfebnisse so oft am verlässlichsten sind. Dass diese Seiten SEO-technisch benachteiligt werden, ist mir bislang nicht aufgefallen.

Will sagen, mach keine Wissenschaft draus und mach dich wegen "10" überflüssigen Style-Anweisungen nicht verrückt. Diese SEO-Tools erwarten immer 100%, oftmals auch in der Hoffnung dass der Nutzer um diese zu erreichen die kostenpflichtigen Dienste des Betreibers in Ansprucht nimmt.
100% wirst du mit NOF in diesem Leben vermutlich nicht mehr erreichen...

Offline scorbion

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 220
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #4 am: 03. Januar 2015, 13:08:19 »
Hi,
nettesekel hat da schon recht.
Gruß

Offline guebac

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #5 am: 03. Januar 2015, 13:34:10 »
Hallo,

vielen Dank für euer Feedback.
Ich werde die (100) Styleanwendungen in der Tat bis auf weiteres ignorieren und meine Prioritäten wieder mehr auf Content usw legen.

Nochmals herzlichen Dank für die prompten Reaktionen!

LG
Günter

Offline heidjer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #6 am: 06. Januar 2015, 19:42:07 »
Wichtig für die Suchmaschine( z.B. Google) sind:
nicht die Style´s.
Sondern Title, Description (Beschreibung) und guter Text, d.h. innerhalb des Textes wichtige Keywörter zum Thema, am besten noch mit entsprechender Verlinkung.
Grund: eines der Hauptmerkmale bei Google scheint zur Zeit immer noch das Text-Scrawling zu sein. Deshalb ist der 1. Satz einer Seite in H1 zu gestalten.


Hoffe, ein klein wenig geholfen zu haben.


Offline heidjer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #7 am: 06. Januar 2015, 19:54:27 »
habe mal schnell Deine Seite angesehen, die Webadresse sagt m.E. schon zu wenig aus. Logiblast - da kommt mir nicht der Gedanke, da es um´s Sandstrahlen geht.
Gebe ich "Sandstrahlen" in Google ein, kommen Seiten, die diesen Begriff teilweise auch schon in der Web-Adresse haben. Schnellster Weg einer Verbesserung wäre:
kleinstes Paket mit weiterer Adresse bei einem Provider kaufen, z.B. www. sandstrahlen-baci.de
musst Du mal schauen, was es noch so gibt.




Offline guebac

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #8 am: 06. Januar 2015, 20:52:40 »
Hallo Heidjer,

Den Suchbegriff im Domainnamen zu haben will ich in Angriff nehmen. Das ist sicher ein guter Rat, Danke!

Mit meiner derzeitigen Domain ranke ich bei Google.at aber schon ganz gut (z.B. mit "Sandstrahlkabine" bin ich auf #3). Die sollte ich also besser nicht verändern.

Es wären also neue de.Domains, die vor Allem den Suchbegriff beinhalten, sinnvoll.

Ich bin aber skeptisch, ob einfache Weiterleitungen (301) von/zu den neuen Domains etwas fürs Ranking bringen.

Wie würdest du an die Sache herangehen?

LG aus Niederösterreich
Günter


Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: SEO: Zuviele Style-Anweisungen im Code
« Antwort #9 am: 06. Januar 2015, 21:00:08 »
Die 301-Weiterleitung überträgt sogar vorhandenen Pagerank.
Du wirst mit einer Weiterleitung keine Verbesserung deines SEO bewirken, aber du verhinderst, dass es durch Veränderungen bergab geht.

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion