Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Wichtige Mitglieder-Information

Da immer noch Mails verwunderter "Mitglieder" bei mir ankommen, weil Login und Registrierung nicht funktionieren... das Forum ist seit geraumer Zeit geschlossen und steht ausschließlich als Nachschlagewerk zur Verfügung. Einerseits bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben... auf der anderen Seite... wenn ich hier manchmal so lese... es war doch "'ne geile Zeit" mit euch! Macht's gut!

Beste Grüße nettesekel

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Die letzten Beiträge

Autor Thema: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box  (Gelesen 10505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Hallo in die Runde,

habe die Virutal Box installiert, da meine NOF-Programme auf Windows 8.1 nicht laufen.

Nun möchte ich XP in der Virtual Box installieren, habe bei der Virtual Box auf "starten" gedrückt - nach folgender Anleitung: https://www.nof-community.de/problemloesungen-fuer-netobjects-fusion/netobjects-fusion-auf-oracle-vm-virtualbox-ausfuhren/msg10896/#msg10896

Und bekomme anstelle des blauen Fensters "Windows Setup", wie in der Anleitung und im Screenshot beschrieben, eine Fehlermeldung:

>>>Sie haben den Modus Tastatur fangen eingeschaltet. Wird das VM-Fenster aktiviert, wird die Tastatur automatisch gefangen und damit für andere Anwendungen temporär nicht mehr verfügbar. Alle Tasteneingaben, inkl. Alt-Tab, werden in die VM umgeleitet. Sie können die Host-Taste jederzeit betätigen, um diesen Modus für Tastatur (und Maus, falls ebenfalls gefangen) zu beenden. Die momentan zugeordnete Hosttaste.....zeigt den aktuellen Status für Maus und Tastatur. Die Hosttaste ist momentan auf Steuerung rechts eingestellt.>>>

Nur zur Info: Mauszeiger und Tastatur sind nicht gefangen (wird so angezeigt).

Dafür steht aber jetzt folgender Text in der VM: >>>> Anable the local advanced programmable interrupt controler (APIC). The x64-based operating system you are loading does not have APIC enabled. Check the systems firmware settings and make sure that the firmware has enabled die APIC on this system. If the firmware does not have the APIC setting, please contact the system manufacturer for a firmware update to enable the local APIC.
Setup cannot continue, press any key dot excit. >>>

Ich habe mir die XP Professional x64 Edition gekauft. Kann mir irgendjemand sagen, was hier los ist bzw. wie ich weiter vorgehen kann? Sollte ich mir die x32-Version zulegen? Keine Ahnung  :-S (facepalm)

Bin für jede Hilfe dankbar. (clap)

LG
Beatrix



Offline Dada

  • Supporter
  • *****
  • Beiträge: 1631
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #1 am: 15. Mai 2014, 18:23:29 »
In dem Tut hatte ich die 64bit Versionen nicht berücksichtigt. Denn meistens hat man ja noch die XP Home in der Schublade und die war 32bit.

Bei der Erstellung des Gastsystems WindowsXP 64 auswählen. Dann soltte es gehen.

Oder den bestehenden ändern. Da ist wichtig das du die Beschleunigung aktivierst.
Klicke dazu  im "Virtual Box Manager" mit der linken Maustaste auf das Gastsystem, wähle "Ändern". Dann auf "System" und in dem Register "Beschleunigung" dann die beide Häckchen setzen.
« Letzte Änderung: 15. Mai 2014, 18:33:32 von Dada »

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #2 am: 15. Mai 2014, 18:42:12 »
Hallo Dada,

vielen Dank für deine Rückmeldung, bin dankbar für jede Hilfe. Hat aber leider nicht ganz geklappt:

Wenn ich im VirtualBox Manager mit der linken Maustaste auf "System" (da steht nix von "Gastsystem") klicke, öffnet sich ein Fenster mit den Menuepunkten: "Hauptplatine", "Prozessor" und "Beschleunigung" und dort sind beide Häckchen gesetzt:
1. VTx/AMD-V aktivieren und
2. Nested paging aktivieren. Und ich erhalte beim Starten wieder die bereits beschriebenen Fehlermeldungen.

Wat nu? :-S

LG
Beatrix

Offline Dada

  • Supporter
  • *****
  • Beiträge: 1631
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #3 am: 15. Mai 2014, 18:47:11 »
Hast du mal probiert einen neues Gaststystem/Virtuellen Computer zu erstellen.
Also auf den Button "Neu" und dann WindowsXP 64bit ausgewählt.

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #4 am: 15. Mai 2014, 18:54:59 »
Das Neuerstellen des Virtuellen Computers hatte ich schon vor einigen Tagen gemacht. Das Ding als "WindowsXP" (ohne Leerzeichen) benannt und - heute - statt x32bit, x64bit ausgewählt.

Ich habe es gerade nochmal mit einer Neuerstellung versucht, da kommt folgende Fehlermeldung:

Das Maschinen-Verzeichnis WindowsXP konnte nicht im Verzeichnis C:/Users/Benutzer1/VirtualBox VMs erzeugt werden.

Bitte überprüfen Sie, ob das übergeordnete Verzeichnis vorhanden ist und ob Sie geeignete Zugriffsrechte zum Erzeugen des Maschinen-Verzeichnisses haben.

Ohjeeeh. Was habe ich hier nun wieder falsch gemacht?

Danke für Antwort, Nettesekel  (happy)

LG Beatrix




Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #5 am: 15. Mai 2014, 19:10:08 »
Hallo nochmal,

ich habe eine neue virtuelle Maschine erstellt und mit "WindowsXPA" bezeichnet. Und oh Wunder, keine Ahnung warum, das Setup hat gerade gestartet.

Falls ich nochmal Hilfe benötige, melde ich mich - für's Erste: Vielen lieben Dank!

LG
Beatrix

Offline Dada

  • Supporter
  • *****
  • Beiträge: 1631
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #6 am: 15. Mai 2014, 19:39:54 »
Wenn du im Manager eine Maschiene löchst. Bleibt immer noch die virtuelle Festplatte und die Confing-Datei erhalten. Die muss manuel löschen.

Wenn du so klarkomst ist das auch gut. Namen sind ja frei wählbar. Nur bei dem Script im Tut aufpassen. Da muss der Name dann auch geändert werden.

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #7 am: 15. Mai 2014, 21:20:31 »
Hallo Dada, oh Gott...

noch was zu beachten (facepalm). Heute ist nicht mein Tag. Habe eine englische Version von XP gekauft, der Verkäufer hat mich nicht darauf hingewiesen.

Jetzt happert es bei den letzten Instruktionen: "Netzwerkadapter", um den Zugriff der Virtual Box auf's Internet hinzukriegen. Hier komme ich mit der englischen Beschreibung nicht mehr weiter...ich werde die komplette Virtual Box deinstallieren und mich mit einer deutschen Version von XP noch einmal ans Werk machen - das ist doch der sauberste Weg - oder???

Mal eine Frage ans Forum: Gibt es hier irgendjemanden, der mir Windows XP samt Installationscode verkaufen kann? Ich habe bereits 2 x Versionen im Internet gekauft, die aber speziell für Dell-PCs ausgelegt waren (und nein, das stand nicht in der Online-Beschreibung) - also für mich unbrauchbar. Dann finde ich einen PC-Händler, der Windows XP noch hat - und der verkauft mir ne englische Version. So langsam bin ich es leid. :-?

Wer also noch eine deutsche Version hat - egal, ob Home oder Pro, kann sich gerne melden.

Jetzt bin ich erst einmal über's Wo-Ende weg, kann mich erst Montag wieder melden.

Vielen Dank und liebe Grüße  (fubar) und ein schönes Wo-Ende!

Beatrix

Offline Dada

  • Supporter
  • *****
  • Beiträge: 1631
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #8 am: 15. Mai 2014, 21:28:59 »
Netzwerkadapter einrichten: Da musst du doch nichts in WinXp ändern sonder in der VirtualBox.

Auf den CD's von Dell ist ein normales XP drauf. Das kannst du schon nutzen.

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #9 am: 15. Mai 2014, 22:02:48 »
Okay Dada,

bin kein PC-Profi, tue was ich kann. Auf den Dell-CDs ist dick und fett gedruckt: Nur verwenden, wenn XP vorher schon auf Ihrem Dell-PC (den ich nicht habe) installiert war. Klar, dass ich mich daran gehalten habe. Wollte keine zusätzlichen Probleme heraufbeschwören.

Aber danke für all deine Hinweise ;-). Jetzt ist aber erst einmal Feierabend. Keine Bock mehr :-&.

LG
Beatrix

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #10 am: 16. Mai 2014, 10:57:10 »
Hallo Dada,

ich bin's noch einmal - mit einer kurzen Frage:

Du hast folgendes geschrieben: >>Wenn du im Manager eine Maschiene löchst. Bleibt immer noch die virtuelle Festplatte und die Confing-Datei erhalten. Die muss manuel löschen. >>

Wie kann ich die virtuelle Festplatte und die Confing-Datein löschen? Oder ist es besser, die Virtual Box zu deinstallieren und neu dann völlig neu aufzuspielen, quasi noch einmal von vorne zu beginnen?

Noch eine Anmerkung: Ich habe im Net wegen der Dell-Version von XP noch mal nachgesehen: Man kann sie tatsächlich nutzen, um XP neu zu installieren - entgegen des Aufdrucks auf der CD, man könne sie nur nutzen, wenn XP vorher bereits installiert war. Also nutze ich im nächsten Anlauf meine Dell-CD - mal schauen, was daraus wird.

LG
Beatrix  ;-)

Offline Dada

  • Supporter
  • *****
  • Beiträge: 1631
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #11 am: 16. Mai 2014, 18:10:44 »
Die Dateien findest du unter
C:\Users\Benutzername\VirtualBox VMs

Dort gibt es für jede VM einen eigenen Ordner, den kannst du löschen.

Die VirtualBox neu zu deinstallieren und wieder zu installieren bringt nix. Diese Ordner mit Inhalt bleiben bestehen.

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #12 am: 16. Mai 2014, 20:41:39 »
Hallo Dada,

lieben Dank für die Infos!

Schönes Wo-Ende ;-)

LG
Beatrix

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35
Re: HILFE: Probleme bei Installation von Windows XP in Virtual Box
« Antwort #13 am: 04. Juni 2014, 17:26:00 »
Hallo in die Runde,

es gibt leider mehrere Probleme bei der Installation von NOF 10 in der Virtual Box - und zwar folgende:

Die Installation von Windows XP hat nicht ganz geklappt:

Der letzte Schritt vor der Installation von NOF hat nicht hingehauen.
Beim folgenden Fenster war noch alles klar: Fenster "Windows XP ändern", Netzwerk, Adapter 1, angeschlossen an NAT - bei Kabel verbunden ein Häkchen setzen - habe ich gemacht und auf ok geklickt, soweit alles in Ordnung.

Aber jetzt müsste sich das letzte Fenster vor der Installation von NOF öffnen (siehe Anleitung ganz unten). Fenster: "Windows XP ändern", Netzwerk, Adapter 1 und dann ANGESCHLOSSEN AN NETZWERKBRÜCKE etc. Dieses Fenster erscheint bei mir nicht.

Auch wurde mir einige Schritte vorher folgendes Fenster nicht gezeigt: Verwendet dieser Computer eine direkte Internetverbindung oder wird diese über ein Netzwerk hergestellt? Antwort wäre gewesen: Ja, diese Computer stellt die Verbindung über ein LAN oder Heimnetzwerk her.

Nun habe ich erst einmal NOF 10 installieren wollen, aber um den Product Key zu bekommen, muss ich mich online registrieren - und was ist passiert? Das, was ich befürchtet hatte: Ich bekomme keine Verbindung von XP aus der VirtualBox zum Internet.

Nun habe ich mir den Product Key telefonisch besorgt und was zeigt mir NOF beim Set-up an? Adobe Flash Player installieren, sonst werden bei NOF einige Bildfunktionen nicht angezeigt. Super!

Ich kann Adobe erst dann in die VirtualBox installieren, wenn ich über dieses Ding auch ins Internet gehen kann.

Was nun? Bin ratlos.  8-) Hoffe sehr, einer von euch Spezialisten kann mir auch dieses Mal weiterhelfen.

Lieben Dank im Voraus!  (facepalm)

Beatrix

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

Lieben Dank für Antwort

Viele Grüße

Beatrix

Offline Beatrix

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 35

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion