Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Alles hat ein Ende...

April 2017

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt:
"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

Vor fast fünf Jahren habe ich die NOF-Community gegründet und nachdem just zu diesem Zeitpunkt das „alte NOF-Forum“ quasi über Nacht vom Betreiber geschlossen wurde, war mein Forum für viele Nutzer von NetObjects Fusion eine willkommene Alternative.

Inzwischen sind weit über 5000 NetObjects-Nutzer in der NOF-Community registriert und täglich kommen weitere hinzu. An interessierten Mitgliedern fehlt es also nicht. Was aber fehlt, sind Mitglieder, die Lust haben, anderen Nutzern bei der Lösung ihrer vielfältigen Probleme in der Anwendung von NetObjects Fusion zu helfen. Vielleicht, weil viele von ihnen - ebenso wie ich - das Interesse an NOF verloren haben und zwischenzeitlich mit anderen Programmen arbeiten.

Aktuell ist es so, dass der Support wie die Kosten für den Betrieb der NOF-Community fast ausschließlich von mir übernommen werden. Dies, und die Tatsache, dass ich die Arbeit mit NetObjects Fusion nicht mehr für zeitgemäß halte, veranlasst mich, den aktiven Forenbetrieb zu beenden. Die Beiträge, Tipps und Anleitungen aus den letzten Jahren stehen ab heute nur noch als Nachschlagewerk zur Verfügung.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mich und die NOF-Community in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

Beste Grüße nettesekel

Die letzten Beiträge

Absturz bei FTP Publizierung
von nettesekel
16. April 2017, 12:51:56

E-Masil Adresse herausfinden
von nettesekel
11. April 2017, 16:16:20

Keine Neuinstallation möglich
von nettesekel
10. April 2017, 16:00:27

Publizieren geht nicht
von musikavokale
09. April 2017, 23:15:50

NOF 15
von nettesekel
04. April 2017, 23:55:26

Feststehender Seitenbereich
von nettesekel
01. April 2017, 17:37:12

Aufklappbare Navigation
von nettesekel
31. März 2017, 12:50:30

Nov 12 zum hare ausreisen
von Jim Panse
26. März 2017, 11:48:03

Lytebox Dateiablage
von fahrzeugseiten
21. März 2017, 23:23:23

* Schatznasen Feed

* Aquablogger Feed

* Strickzeugs Feed

* Links für Katzenfreunde

* ...

Fachanwalt für Internet-Recht C.Schmietenknop

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Autor Thema: Eine Homepage für mobile Geräte mit NOF - Ergänzende Informationen  (Gelesen 5367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Seit responsive Webdesign zunehmend zum Standard wird hat auch Google ihre Anforderungen an Websites verschärft. Vereinfacht gesagt ist es seit einiger Zeit nun so, dass Websites die nicht für mobile Geräte optimiert sind von Google "hinten angestellt werden." Wer auf dem Markt mithalten will/muss dem kann das nicht wirklich egal sein und so entsteht Handlungsbedarf.

Da "echtes responsives Webdesign" mit NOF nicht ohne Weiteres und schon gar nicht jedem Laien möglich ist, bleibt noch die Alternative, eine zweite Websiteversion zu erstellen, welche für mobile Geräte optimiert ist. Hierzu gibt es ja bereits seit längerem ein ausführliches Tutorial. https://www.nof-community.de/websites-fuer-mobile-geraete-mit-netobjects-fusion/eine-homepage-fur-mobile-gerate-mit-netobjects-fusion/

Im Zuge der Erstellung dieses Tutorials enstand damals auch eine mobile Testversion einer solchen Website. Vor einiger Zeit machte mich nun Goggle (Webmastertools) darauf aufmerksam, dass diese mobile Version nicht für mobile Geräte optimiert wäre, und listete einige Fehler auf. Ich gebe zu, die die Tatsache dass NOF in diesem Bereich um Meilen hinterherhinkt nervt mich zunehmend, weshalb ich auch wenig Lust hatte, mich weiter mit dieser Thematik auseinander zu setzen. Für alle die, die trotz des Mehraufwands bereit sind, sich eine zusätzliche mobile Version ihrer Website zu erstellen, habe ich es nun dennoch getan.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 20:57:17 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #1 am: 07. Juli 2015, 19:06:33 »
Wer sich also nach oben verlinktem Tutorial eine mobile Version seiner Website erstellt ist gut beraten, wenn er diese bei Google Webmaster Tools als neue Website "einreicht" und die Seite dort entsprechend testet/analysiert. Ihr benötigt hierfür auf jeden Fall einen Google-Account und müsst euch für Google Webmaster Tools anmelden. https://www.google.com/webmasters/
Auf das Procedere hierbei möchte ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen, hierzu findet sich ausreichend Hilfestellung im Web, die man sich ergoogeln kann.

Wer es ohne Webmaster-Account probieren will, kann sich mit diesem Link versuchen:  https://www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly/  Die nachfolgenden Screenshots beziehen sich allerdings auf die erstgenannte Variante.

Hinweis:
Einige der Screenshots in diesem Tutorial verursachen ihrer Größe wegen einen Querscroller. Das ist beim Lesen nicht immer so ganz bequem. Wer lesen möchte ohne querscrollen zu müssen oder zumindest nur geringfügig, kann über den kleinen Minus-Button unterhalb der Google-Übersetzer-Maske die linken Forenblöcke ausblenden und gewinnt so mehr Platz um die Screenshots im (fast)Ganzen sehen zu können.




« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 21:00:38 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #2 am: 07. Juli 2015, 19:18:48 »
Ist eure mobile Website von Google gecrawlt worden, werdet ihr darüber informiert, wenn Google mit der mobiletauglichkeit eurer Website unzufrieden ist. Einen Hinweis hierzu findet ihr bereits in der Übersicht der eingereichten Websites.



« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 20:05:27 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #3 am: 07. Juli 2015, 19:52:00 »
Mit einem Klick auf die Website gelangt ihr dann in den Bereich mit den Bearbeitungsoptionen.
Hier ruft ihr nun den Bereich "Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten" auf. Wie ihr dort hingelangt, entnehmt den zwei nummerierten Pfeilen im folgenden Screenshot.



« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 20:05:53 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #4 am: 07. Juli 2015, 20:07:18 »
In dieser Ansicht seht ihr nun eine Auflistung der vorhandenen Fehler und die Anzahl der Seiten, auf welchen diese Fehler auftreten. Am ende jeder Zeile befindet sich ein Pfeilbutton (ganz rechts im Screenshot) mit welchem ihr zu weiteren Informationen gelangt.

In dieser Ansicht erfahre ich nun, auf welcher meiner Seiten der besagte Fehler zu finden ist. In meinem Falle handelt es sich um die Seite "nof-tutorials.html" und zuoberst finde ich auch einen Hinweis worauf ich bei meiner Optimierung achten sollte. (rot gerahmt)




Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #5 am: 07. Juli 2015, 20:07:31 »
Im nächsten Schritt rufe ich nun also meine Website und dort die bemängelte Seite auf und sehe nach, was Google gemeint haben könnte. Da laut Google Webmaster Tools der besagte Fehler nur auf einer einzigen Seite existiert, kann offenbar nicht mein Menü gemeint sein, denn dies ist auf allen Seiten identisch.

Auf der bemängelten Seite befindet sich eine Liste von Links. Der Abstand zwischen diesen Links ist offenbar zu gering, um bei einem kleinen Handydisplay mit dem Finger den Link seiner Wahl treffen zu können.




Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #6 am: 07. Juli 2015, 20:07:40 »
Deshalb erhöhe ich nun den Abstand zwischen meinen Links um 30px.


Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #7 am: 07. Juli 2015, 20:22:23 »
Natürlich ist die Fehlermeldung in der Übersicht nach Ändrung meiner Seite nicht gleich verschwunden. Google muss die Seite erst erneut gecrawlt haben und dabei registrieren dass eine Optimierung stattgefunden hat.
Aber um den Erfolg der vorgenommenen Änderungen zu testen kann man am Ende der Fehlerzeile auf die drei Pünktchen klicken...

« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 20:40:55 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #8 am: 07. Juli 2015, 20:22:40 »
Es öffnet sich ein Fenster mit mehreren Optionen. Hier klicken wir nun den ersten Button und lassen die Onlineversion unserer mobilen Seite überprüfen. (natürlich muss die geänderte Version zuvor publiziert werden)

« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 20:42:26 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #9 am: 07. Juli 2015, 20:22:52 »
Und siehe da, Google ist mit meiner Änderung zufrieden. Sollte dies nicht der Fall sein, ggf. nachkorrigieren. Bei meiner Änderung hatte ich es zunächst mit 20px Abstand zwischen den links probiert, hiermit war Google nicht zufrieden. Der Abstand von 30px brachte dann das positive Ergebnis.




Anfangs in meinem Screenshot hatte Google mir zwei Fehler aufgelistet. Der zweite Fehler bezog sich ebenfalls auf die Tutorial-Seite. Da Google bei meiner Prüfung mit dieser Seite nun zufrieden zeigt, gehe ich davon aus, dass sich durch das Beheben von Fehler1 der Fehler2 auch erledigt hat.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2015, 20:46:18 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #10 am: 07. Juli 2015, 20:52:00 »
Über diesen Link https://www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly/ kann man jede einzelne Unterseite seiner Mobile-Page von Google testen lassen.

Geheimtipp! ;)  Wer das erneute Crawlen seiner geänderten Seite nicht dem Zufall überlassen will kann über folgenden Link das Crawlen der Seite beantragen. https://www.google.com/webmasters/tools/submit-url Erfahrungsgemäß geht es so meist wirklich etwas schneller.

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
    • Aquablogger der Aquaristikblog
Re: Eine Homepage für mobile Geräte - Ergänzende Informationen
« Antwort #11 am: 07. Juli 2015, 20:53:49 »
So, nun wisst ihr, wie ihr herausfinden könnt, ob Google mit eurer mobilen Website-Version zufrieden ist und wie ihr eventuell notwendige Verbesserungen lokalisieren und durchführen könnt. Viel Erfolg!

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion