Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion

collapse

* Wichtige Mitglieder-Information

Da immer noch Mails verwunderter "Mitglieder" bei mir ankommen, weil Login und Registrierung nicht funktionieren... das Forum ist seit geraumer Zeit geschlossen und steht ausschließlich als Nachschlagewerk zur Verfügung. Einerseits bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben... auf der anderen Seite... wenn ich hier manchmal so lese... es war doch "'ne geile Zeit" mit euch! Macht's gut!

Beste Grüße nettesekel

* Friendship

DER Katzenblog – mit tollen Tipps und Ideen für deine Katze(n) <3

Die letzten Beiträge

Autor Thema: Daten per Link an Formular übergeben  (Gelesen 6710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #30 am: 16. April 2013, 17:56:03 »
ich habe alles soweit so eingebunden wie besprochen, es kommt keine Fehlermeldung. Es wird aber nichts in das Feld übergeben.

Hans K.

  • Gast
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #31 am: 16. April 2013, 22:12:45 »
Dann poste doch bitte einmal die Seite, damit ich mal nachsehen kann.

Zudem bitte das ganze PHP Script einmal hier posten. Das mchte ich mir auch gerne komplett anschauen.

Gruß
Hans

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #32 am: 17. April 2013, 10:48:14 »
<?php
IF (ISSET ($_GET['Wert'])) {
$Unterkunft = $_GET["Wert"];
} ELSE {
$Unterkunft="";
}
$strEmpfaenger = 'E-Mail, E-Mail';
$strSubject    = 'Anfrage zu Ihrer Unterkunft';
$strFrom       = '"fewos-usedom.de" <E-Mail>';
$strReturnhtml = 'http://www.fewos-usedom.de/formular/html/danke.html';
$strDelimiter  = ":t";

if($_POST)
{
 $strMailtext = "";

 while(list($strName,$value) = each($_POST))
 {
  if(is_array($value))
  {
   foreach($value as $value_array)
   {
    $strMailtext .= $strName.$strDelimiter.$value_array."n";
   }
  }
  else
  {
   $strMailtext .= $strName.$strDelimiter.$value."n";
  }
 }

 if(get_magic_quotes_gpc())
 {
  $strMailtext = stripslashes($strMailtext);
 }

 mail($strEmpfaenger, $strSubject, $strMailtext, "From: ".$strFrom)
  or die("Die Mail konnte nicht versendet werden.");
 header("Location: $strReturnhtml");
 exit;
}

?>


http://www.fewo-seebadahlbeck.de/ahlbeck-fewo-seegebrecht.html
http://www.fewos-usedom.de/formular/html/ahlbeckseegebrecht.php?Wert=Fewo1

Mal schauen :)
« Letzte Änderung: 17. April 2013, 11:43:44 von nettesekel »

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #33 am: 17. April 2013, 11:03:00 »
Oh wie geil, Ahlbeck... da sind meine Großeltern als ich Kind war jeden Sommer mit mir hingefahren... Grüße in die Heimat  (hi)

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #34 am: 17. April 2013, 11:31:49 »
Ich brauch Hilfe und keine Bewunderung!!!!!!!

Aber für die Urlaubsuchenden:



http://www.usedom-direkt.de :)

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #35 am: 17. April 2013, 11:45:01 »
Ich brauch Hilfe und keine Bewunderung!!!!!!!

Sorry, da fehlen mir die Worte!  (facepalm)
« Letzte Änderung: 17. April 2013, 11:46:38 von nettesekel »

Offline NullAhnung

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #36 am: 17. April 2013, 14:19:39 »
sorry wenn ich mich da einmische, aber du betreibst eine gewerbliche Buchunsplattform nach dem Strickmuster wie Hotel.de und ähnliches....

meinst du nicht, dass wenn man sich in diesen Bereich sich hineinbewegt, und das auch professionell machen will, du dir mal überlegen solltest das ganze auch dann so aufzuziehen, und dazu passt garantiert nicht NOF mit irgendwelchen emailversand, nof-kontaktformulare, etc...

du solltest dir mal Gedanken machen über Datenbanken, PHP usw. ....

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #37 am: 17. April 2013, 16:26:51 »
es läuft seit 2005 sehr gut, warum sollte ich was anders machen?

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #38 am: 17. April 2013, 16:47:58 »
Ich brauch Hilfe und keine Bewunderung!!!!!!!

Sorry, da fehlen mir die Worte!  (facepalm)

das war spaßig gemeint :D

Offline nettesekel

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8181
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #39 am: 17. April 2013, 17:27:15 »
Kam nicht so rüber, aber dann ists ja ok...  :)
Hans schaut sicher heute Abend wieder rein... ich kann dir bei diesem Thema leider nicht so wirklich helfen...
« Letzte Änderung: 17. April 2013, 17:29:18 von nettesekel »

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #40 am: 17. April 2013, 17:49:39 »
ich hätte einen Smiley dahinterpacken müssen, ich weis :) Entschuldige :)

Hans K.

  • Gast
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #41 am: 17. April 2013, 18:58:13 »
Also die Kurzform:
Der Link und das Script arbeiten einwandfrei. Der Wert wird übergeben und im Formular geprüft, ob er übergeben wurde.

Warum erzielst Du nicht den gewünschten Erfolg?
Du fragst hiermit den übergebenen Wert ab:
Code: PHP
  1. $Unterkunft = $_GET["Wert"];
  2. } ELSE {
  3. $Unterkunft="";

Aber im nachfolgenden Script wird die Variable $Unterkunft nicht weiter eingesetzt.

Wo soll der übergebene Wert erscheinen? Soll er irgendwo stehen oder im Kontaktformular vorbelegt werden?

Gruß
Hans

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #42 am: 17. April 2013, 20:48:26 »
die anderen Daten aus dem Formular überträgt das Skript ja in eine Mail und sendet es an den Empfänger. Die Daten erscheinen dann in der Email. Warum das Feld "Unterkunft" leer bleibt weis ich auch nicht. In der Mail steht jedenfalls nur Unterkunft:

dahinter steht dann leider nicht Fewo 1 so wie ich es bezweckt habe.

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #43 am: 17. April 2013, 20:52:36 »
Ich kann mich auch entsinnen, daß damals als ich schon mal so ein Skript hatte, der Wert wenn man auf den Link klickte im Formular in dem Feld stand.

Offline andy2332

  • Community Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Daten per Link an Formular übergeben
« Antwort #44 am: 17. April 2013, 20:54:30 »
noch etwas:

Die anderen Felder sind in dem PHP Skript direkt auch nicht enthalten, der PHP Code ist auch nur über dem Hauptext eingebaut, also in der eigentlichen html Datei die ich in .php umbenannt habe.

Deutschsprachiges NOF - Forum

Support und Tutorials rund um das Thema NetObjects Fusion